Lacuesta Vermouth Reserva

LACUESTA Vermouth Reserva

Bodegas Martinez Lacuesta
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
18,95 € *
Inhalt: 0.75 Liter (25,27 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Entschuldigung. Aktuell leider KEINE Bestellungen mehr möglich! Unser Wermut Shop ist im unbefristeten Urlaub. Bei Interesse bitte per Mail kontaktieren, wir melden uns.

  • 1.3 kg
  • Sulfite
  • 15% vol. Alk.
Dem seit über 70 Jahren nach geheimer Rezeptur hergestellten Vermut Rojo, stellt Martínez... mehr
Was haben wir hier?

Dem seit über 70 Jahren nach geheimer Rezeptur hergestellten Vermut Rojo, stellt Martínez Lacuesta mit dem Vermouth Reserva ein nach dem gleichen traditionellen Herstellungsverfahren erzeugtes Produkt zur Seite. Zusätzlich wird dieser noch für sieben Monate in Fässern aus Allier-Eiche ausgebaut.
Resultat ist ein bitterer, hocharomatischer und farbintensiver Wermut mit einem einzigartigen Geschmack mit eleganten, perfekt auf die Kräuteraromen abgestimmten Röstnoten.

Die harten Fakten

Dieser Wermut ist dem klassischen Stil "Rosso" zuzuordnen. Ganz allgemein ist ein Vermouth Rosso (je nach Herstellerbezeichnung wird auch gerne "Rojo" oder "Red" verwendet. Der rote Wermut wird in Cocktailrezepten verwirrenderweise oft als "Sweet Vermouth" bezeichnet.) in seinen Eigenschaften eher kräftig, würzig und angenehm süß. Wie jeder Wermut, ist ein Rosso super als Aperitif geeignet. Also pur, auf Eis mit einer Orangenzeste. Wem dies etwas zu kräftig ist, kann auch gerne etwas Sodawasser hinzufügen. Roter Wermut lässt sich ausgezeichnet mit Bourbon, Rye Whiskey, Scotch, Gin, Bitters und Sekt kombinieren. Die bekanntesten Cocktails mit rotem Vermouth sind Manhattan und Negroni.

Wohin?

Der Kühlschrank ist der Freund jeder geöffneten Wermut-Flasche. Vier bis sechs Wochen kannst Du sie ohne Probleme so lagern. Je nach Hersteller und Zutaten kann es sein, dass sich anonsten die Aromen des Wermuts verändern. Aperitif-Weine verhalten sich da im Allgemeinen wie Weine, sie oxidieren so bald die Flasche geöffnet wurde. Schon 15-20 Minuten nach dem ersten Öffnen können sich die Geschmackseindrücke verändern. Geöffnete Aperitif-Weine verlieren mit der Zeit immer mehr ihren eigentlichen Charakter. Gleichzeitig haben sie genug Alkohol, dass es schon mehrere Wochen oder gar Monate braucht tatsächlich zu kippen und unbrauchbar zu sein.

Weiterführende Links zu "LACUESTA Vermouth Reserva"

Abgabe an Personen unter 16 Jahren verboten, § 9 Jugendschutzgesetz
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "LACUESTA Vermouth Reserva"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geb hier die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehene Vermouths