CASA MARIOL Vermut Negro

Celler Mariol
14,95 € * 15,95 € * (6,27% gespart)
Inhalt: 1 Liter

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 1.5 kg
  • Sulfite
  • 15% vol. Alk.
Das Weingut Casa Mariol wurde 1945 von José Maria Vaquer in Batea (Katalonien) gegründet.... mehr
Was haben wir hier?

Das Weingut Casa Mariol wurde 1945 von José Maria Vaquer in Batea (Katalonien) gegründet. Heute führt das Unternehmen Miguel Angel Vaquer und verkauft seinen Vermut Negro in seiner Bar Casa Mariol in Barcelona. Der Wermut wird in der Terra Alta um Batea, der fruchtbaren Hochebene im Süden Kataloniens, hergestellt. Die verwendeten Basisweine sind aus Macabeo- und Grenache-Trauben, abgedunkelt durch grüne Walnüsse und unter anderem mit Vanille, Orangenschale, Nelke, Zimt, Kardamom, Thymian, Rosmarin, Enzian und Chinin gewürzt. Insgesamt spart man im Casa Mariol Negro nicht an Kräutern, insgesamt 150 Kräuter finden ihren Weg in diesen Wermut. Zusätzlich wird der Vermut Negro sechs Monate in 60 Jahre alten Fässern gelagert, bis er hält was sein Name verspricht: dunkel, kräftig und kräuterbetont - dabei gleichzeitig fruchtig frisch. 

Die harten Fakten

Dieser Wermut ist dem klassischen Stil "Rosso" zuzuordnen. Ganz allgemein ist ein Vermouth Rosso (je nach Herstellerbezeichnung wird auch gerne "Rojo" oder "Red" verwendet. Der rote Wermut wird in Cocktailrezepten verwirrenderweise oft als "Sweet Vermouth" bezeichnet.) in seinen Eigenschaften eher kräftig, würzig und angenehm süß. Wie jeder Wermut, ist ein Rosso super als Aperitif geeignet. Also pur, auf Eis mit einer Orangenzeste. Wem dies etwas zu kräftig ist, kann auch gerne etwas Sodawasser hinzufügen. Roter Wermut lässt sich ausgezeichnet mit Bourbon, Rye Whiskey, Scotch, Gin, Bitters und Sekt kombinieren. Die bekanntesten Cocktails mit rotem Vermouth sind Manhattan und Negroni.

Wohin?

Der Kühlschrank ist der Freund jeder geöffneten Wermut-Flasche. Vier bis sechs Wochen kannst Du sie ohne Probleme so lagern. Je nach Hersteller und Zutaten kann es sein, dass sich anonsten die Aromen des Wermuts verändern. Aperitif-Weine verhalten sich da im Allgemeinen wie Weine, sie oxidieren so bald die Flasche geöffnet wurde. Schon 15-20 Minuten nach dem ersten Öffnen können sich die Geschmackseindrücke verändern. Geöffnete Aperitif-Weine verlieren mit der Zeit immer mehr ihren eigentlichen Charakter. Gleichzeitig haben sie genug Alkohol, dass es schon mehrere Wochen oder gar Monate braucht tatsächlich zu kippen und unbrauchbar zu sein.

Herkunft: Spanien
Weiterführende Links zu "CASA MARIOL Vermut Negro"

Abgabe an Personen unter 16 Jahren verboten, § 9 Jugendschutzgesetz
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "CASA MARIOL Vermut Negro"
20.03.2017

Guter Wermut für den Alltag ;-)

Mein neues „Feierabendbier“ – nicht so teuer, mit Eiswürfeln und ein bisschen Orange trotzdem lecker. Der Siset ist spürbar „feiner“, aber eben auch teurer.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geb hier die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehene Vermouths